Projekt Beschreibung

Rheingoldbad

MAI 2016 // St. Goar-Werlau. Das im Grün gelegene „Rheingoldbad“ hat durch die Generalsanierung an Charme gewonnen. Hier wurden Edelstahlbecken verbaut, welche dem Bad neuen Glanz verleihen. Kinder erfreuen sich eines neuen Planschbeckens, welches die kleinen Badegäste durch ein Sonnensegel vor Sonneneinstrahlung schützt. Wer dem Schatten und der Hitze entfliehen möchte, kann den direkten Weg in die Erfrischung über die neue Breitrutsche oder den neuen Sprungturm wählen. Am sanierten Bestandsgebäude finden Gäste einen Platz auf der neu angelegten Terrasse bei einem kühlen Getränk oder einem Snack mit Blick über das Freibadgelände.